One Year Under the Maple Leaf...

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     ABschieD
     @home






"Freunde"

Also eigentlich sollte das hier ein Blog werden für Kanada.

Aber erst muss ich hier jetzt mal was anderes schreiben...

 Das ist jetzt an alle, die sich im Moment noch n bisschen dafür interessieren wies mir geht:

 Ich gehe in ein paar Tagen nach Kanada, eigentlicht sollte ich extrem traurig darüber sein, dass ich meine '" Freunde" für mindestens 6 monate nicht sehe, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich das im Moment mal gar nicht bin, denn es läuft alles schief: es gab früher mal jemanden, der hat mir alles erzählt, das hat sich mitler weile komplett geändert, was ich extrem schade finde, andere leute beschimpfen mich, weil ich eine entscheidung getroffe habe, die für mich die beste ist, was aber leider noch nicht mal meine sogenannten "Freunde " verstehen können, bis auf einen... Die Leute machen was se wollen, keiner nimmt mehr Rücksicht auf den anderen,... ich könnt heulen wenn ich daran denke, dass ich ab dem 31.8 für mind. ein halbes jahr weg bin und im moment macht auch keiner so wirklich den anschein, als würde er mich irgendwann in irgendeiner art und weise mal vermissen, mir tut das weh, denn im moment sind eigentlihc meine "Freunde" das was mich "hält," ich hätte ihnen so gerne alles erzählt, aber es gibt niemanden mit dem man sich im moment richtig unterhalten kann, weil jeder irgendeinen scheiß macht...!

Hört auf damit! Das tut weh, dass ich das Gefühl habe, dass keiner mehr da ist, dem ich wenigstens noch ein bisschen wichtig bin...!!!

5.8.06 14:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung