One Year Under the Maple Leaf...

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     ABschieD
     @home






FarFar Away

Jou Leutz... jetzt bin ich seit gestern in Canada und der Flug war eindeutig zu lang... mit Anfahrt bin ich fast 28 Stunden unterwegs gewesen.....

Am flughafen ham mich peggy und jennifer dann abgeholt und wir sind in eine "kleine" shopping mall gefahren... die aber ungefaehr 5 mal so gross ist wie deutsche laeden... that was fun

als wa dann zuhause waren ham se mir das haus und mein zimmer gezeigt... es ist alles typisch amerikanisch , but nice... mit dem englisch klappt's hervorragend... was ich nicht dachte... ich bin dann aber trotydem gestern abend schon um halb zehn schlafen gegagne nachdem ich dann nach fast 48 stunden nicht mehr geschlafen habe... ich hab noch n bisschen ausgepackt und bin in die haia gegangen...

ja und heute morgen bin ich aufgewacht und hab erst mal geheult... it's realy hard here... ich hab heute morgen erst mal begriffen, dass ich nicht im urlaub bin, sondern dass ich fuer ein halbes jahr weg bin... ich hab erst mal mama angerufen, die war allerdings nicht da aber ich hab ihr auf ihren anrufbeantworter gesprochen... und um die zeit zu ueberbruecken bis sie mich anruft, sind jen und ich erst mal fruehstuecken gegangen, allein, denn peggy muss ja arbeiten... aber wir sind nicht in eine coffee mall gegangen wie erwartet... nein... wir waren bei mc donalds... ihr koennt euch nicht vorstellen wie gross die dinger hier sind... erstmal hat man durchschnittlich auf hundert metern einmal pizza hut einmal mc donalds und einmal dieses ding mit den baguettes, was mir grad nicht einfaellt... ham uns was bestellt... die ham ein riesssssen fruehstuecks buffet und es war nice... danach ham wa noch die katze von jen's freundin gefuetter, weil die momentan im urlaub ist... die is soooooooooo cute... danach ham wa uns dann n video ausgeliehen sind nach hause gegangen und hams geguckt... zwischen durch hat noch mama angerufen und da hielt mich dann nichts mehr ich musste sooo heulen... aber mitlerweile gehts wieder... ich sag euch... ich hab grad echt heimweh... ich hatte noch nie so heimweh... ich bin 14000 km weiter westlich als ihr... es is alles neu und die menschen sprechen nur englisch... das ist echt hart.. .und ich hoffe echt, dass diese phase bald aufhoert...

ich hab gestern abend noch zwei freundinnen von jenny kennengelernt die sind alle soooo super lieb zu mir... das is echt toll und eigetnlich wollten wa heute auch an den beach... jahaaa an den strand... denn hier sind es heute 28 degrees celsius im schatten und es ist echt wunderschoenes wetter.... aber ich bin i.wie im moment nicht in der lage i.wo sooo spass zu haben, denn mir gehts echt nicht gut...

okay, that's it for now... ich hoffe euch gehts gut und ihr meldet euch ganz schnell mal bei mir...

bye for now.... denise :-*

1.9.06 21:29


GooD bYe GerManY...

Oh mein Gott, ich kann wirklich nur Oh mein Gott sagen ... denn ich habe grad angefangen zu realisieren, dass ich mich in wenigen Stunden auf den Weg in eine nicht bekannte Zukunft in Kanada mache... Ich hoffe, dass alles gut geht und der flieger heil hoch und heil wieder runter kommt und das 4 mal ...

Ich bin allen sehr dankbar für die Unterstützung, das kann ich nur immer wieder sagen... Es gibt so viele tolle Leute unter den ganzen schwarzen Schafen, die soooo lieb sind... die drucken mir t-shirts, spielen klavier und denken dabei an mich (ne philip?! ) und machen andere süße dinge ;-)

Ich hab euch alle so lieb und alle eure Glücksbringer mit in den nach 9 Stunden gepackten Koffer getan, so wie mir den sämtlichen Schmuck schon für morgen früh/ heut Nacht bereit gelegt... 

Ich hoffe ihr meldet euch alle ganz schnell bei mir... und vor allem die, von denen ich mich leider nicht mehr verabschieden konnt,

aber Marit , danke dass du noch da warst :-* hab mich echt rieeeeesig drüber gefreut ;-)...

 

Also noch mal meine e-mail adresse, für alle die die se noch nicht ham...

Denise_Molloy@freenet.de

Ich freu mich immer über Post, e-mails, gb-einträge etc...

Ich werde jetzt versuchen noch n bissl zu schlafen, was mir eh nicht gelingt, da ich viel viel lieber noch n bissl mein Hund knuddel und mein Handgepäck zuende packe ...

Ich bin gespannt wie kanada wird und lass es euch ganz schnell wissen...

Ihr seid echt "putzig"  , wa Mirja ;-)?!

Ich hab euch lieb ...

seid gedrückt... eure DEniSE...

30.8.06 22:54


NachtraG

also, es gibt zwar jede Menge Leute, denen ich danken muss, wegen gestern, aber es gibt auch jemanden, der jetzt hoffentlich weiß, dass er gemeint ist, vorraus gesetzt er lässt sich auf "mein Niveau" herrunter und ließt das hier.

an DICH:

Ich find das, was du gestern gemacht hast  echt sehr scheiße... würde ich am Donnerstag nicht wegfahren würde ich sagen okay is wie immer, aber ich geh am Donnerstag, ich weiß nicht, ob ich dir wirklich so wenig wert bin, oder ob du mich überhaupt nicht magst oder jegliches, aber dann sag doch verdammte Scheiße noch mal ab und schreib nicht hinterher du hättest es versäumt... du hast dich vor 3 tagen noch mit jemandem darüber unterhalten....

Vielleicht schaffst dus ja nochmal dich hier blicken zu lassen... außerdem habe ich dein Geschenk noch... also würd ich dich bitten... ne?! wenn nicht, dann meld dich wenigstens mal nochmal...

 

27.8.06 19:59


Dankeschön

Ja, da bin ich wieder, und ich muss einfach mal DANKE sagen!

Gestern Abend war sooooo schön. Egal ob Gläserrücken, nicht definierbare Klingelatacken ( ne ?!) ich bin einfach froh, dass ich euch alle hab und ich weiß, dass ihr mich nicht hängen lassen werdet, nach Kanada...

Ich hab es natürlich nicht ausgehalten und hab mit sämtliche Fotoalben schon angeguckt... In einem Album stand, wenn auch vielleicht nicht wirklich ernst gemeint: " WArum lässt du mich und die Anderen hier allein?" -> ich lass euch nicht allein, und ich hoffe nicht, dass ich jemandem mit meinem "AUszug" aus Deutschland niemandem vor den Kopf stoße. Ich denke, dass obwohl nur ich nach Kanada gehe es für uns alle eine große Erfahrung wird, denn jetzt geht es daran, die Freundschaften aufrecht zu erhalten... aber ich denke das sollte man schaffen... korrektur, ich weiß, dass wir das schaffen!!

Ich bin echt froh, dass ich jetzt in Kanada jedem erzählen kann, was ich für wunderful friends hab...

Ich hoffe, dass alles so wird wie erhofft und wir immer schön Kontakt haben

Ich bin auch wenn ich in Kanada bin, immmmmmer für euch da, aber bitttte denkt an die sieben Stunden Zeitverschiebung nach HINTEN... it means: Wenn ihr aufsteht, geh ich ins Bett :-P

Gut, wenn ich jetzt mehr schreibe, dann fang ich wie gestern so schön wieder an zu heulen ;-)...

Lasst was von euch hören,

Ich hab euch ganz dolle lieb , seid gedrückt,

Denise ( Smollorick)

 

Remember: Zu diesem Text gibt's die passenden Bilder auf einer extra Seite des Blogs... 

27.8.06 12:29


"Freunde"

Also eigentlich sollte das hier ein Blog werden für Kanada.

Aber erst muss ich hier jetzt mal was anderes schreiben...

 Das ist jetzt an alle, die sich im Moment noch n bisschen dafür interessieren wies mir geht:

 Ich gehe in ein paar Tagen nach Kanada, eigentlicht sollte ich extrem traurig darüber sein, dass ich meine '" Freunde" für mindestens 6 monate nicht sehe, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich das im Moment mal gar nicht bin, denn es läuft alles schief: es gab früher mal jemanden, der hat mir alles erzählt, das hat sich mitler weile komplett geändert, was ich extrem schade finde, andere leute beschimpfen mich, weil ich eine entscheidung getroffe habe, die für mich die beste ist, was aber leider noch nicht mal meine sogenannten "Freunde " verstehen können, bis auf einen... Die Leute machen was se wollen, keiner nimmt mehr Rücksicht auf den anderen,... ich könnt heulen wenn ich daran denke, dass ich ab dem 31.8 für mind. ein halbes jahr weg bin und im moment macht auch keiner so wirklich den anschein, als würde er mich irgendwann in irgendeiner art und weise mal vermissen, mir tut das weh, denn im moment sind eigentlihc meine "Freunde" das was mich "hält," ich hätte ihnen so gerne alles erzählt, aber es gibt niemanden mit dem man sich im moment richtig unterhalten kann, weil jeder irgendeinen scheiß macht...!

Hört auf damit! Das tut weh, dass ich das Gefühl habe, dass keiner mehr da ist, dem ich wenigstens noch ein bisschen wichtig bin...!!!

5.8.06 14:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung